ACHTUNG!

Sehr geehrte Kunden!

Ab 08.12.17 wird freitags aus der Ukraine und montags aus Deutschland zusätzliche Linie Kiew-Dortmund über die Städte Cottbus, Berlin, Hamburg, Bremen, Osnabrück, Münster und Dortmund eröffnet

Information
Bestellen Sie bitte dieTickets nur auf der offiziellen Webseite des Unternemens "Shevchenko"
Es gibt Wi-Fi in den Bussen

Nützliche Informationen

Bei unserem Unternehmen, genauso wie bei den anderen Personentransportunternehmen gibt es allgemeine Regel für Fahrgäste, die während der Reise aus der Ukraine nach Deutschland gehalten werden sollen.

Wichtig: Behalten Sie das gekaufte Busticket bis Sie am Zielort ankommen.

Allgemeine Regel für Fahrgäste

  • Das erworbene Ticket ist ein persönliches Fahrschein für eine Busfahrt, das unter keinen Umständen an einen anderen Fahrgast zum Gebrauch übertragen werden darf. Es ist verboten, jegliche Korrekturen in einem Ihnen verkauften Fahrschein vorzunehmen.
  • Ein Fahrgast, der einen Fahrschein mit einem festen Rückfahrtdatum erworben hat, hat seine Rückreise vor mindestens 72 Stunden vor der Busabfahrt zu bestätigen. Sollte es nicht der Fall sein können solche (unbestätigte Fahrscheine) ohne Erstattung des Fahrpreises dem Fahrgast annulliert werden. Falls Sie Ihre Rückreise nicht bestätigt haben, so behält sich das Unternehmen das Recht vor, die von Ihnen reservierte Rückfahrt zu verkaufen.
  • Ein Fahrschein, der mit offenem Rückreisedatum erworben wurde, ist gültig bis 6 Monate ab dem Datum der Abreise in "Hin-"Richtung.
  • Das Geldmittel für einen erworbenen, aber ungenutzten Fahrschein wird vom Unternehmen, das den Verkauf erfolgte, mit Abzug von 25% von der Anfangssumme erstattet.
  • Sollte die bezahlte Rückreise wegen des Fahrgastes ausgefallen werden, so wird der Fahrpreis nicht erstattet.
  • Verlorene Fahrscheine können nicht wiederhergestellt werden. Der Fahrgast kann keinen Anspruch betreffs der Erstattung des Fahrpreises stellen.
  • Die Verantwortung für Wertsachen im Handgepäck ausschließlich vom Gepäck, das sich im Buskofferraum befindet, trägt der Fahrgast.
  • Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren können nur in Begleitung von Erwachsenen reisen.
  • Der Fahrer des Hochdeckerbusses hat das Recht einem Fahrgast die Beförderung zu verweigern, falls er keine entsprechende offizielle Dokumenten mithat (kein oder abgelaufenes Visum, keinen Fahrschein, kein Geld).
  • Sollte der Fahrgast wegen der Verletzung von Zoll- bzw. Grenzvorschriften an der Grenze festgehalten und das zur wesentlichen Fahrtverzögerung bringt, so ist der Busfahrer berechtigt, die Fahrt ohne diesen Fahrgast fortzusetzen, ohne auf das Aufklärungsende zu warten.

Ermäßigungen für Fahrtreisen Ukraine-Deutschland für:

  1. Kinder bis 5 Jahre - 50% des Fahrtpreises
  2. Kinder ab 5 bis 12 Jahre - 20%
  3. Fahrgäste im Alter Über 60 Jahre - 10%
  4. Gruppen ab 10 Personen und mehr - 10%
  5. Studenten (ISIC) in dem Zeitraum von 01.09. bis zum 25.05 - 10%

Gepäck

  1. Kostenlose Beförderung - zwei Gepäckstücken mit der Größe 60x40 cm pro Person sowie Handgepäck mit einem Gewicht von bis zu 5 kg inbegriffen.
  2. Für Zusatzgepäck wird 1,50 EUR / kg bezahlt.

Gegenstände, verbotene zur Beförderung im Gepäck

  1. Starke alkoholhaltige Getränke - mehr als 1 Liter pro Person oder mehr als 2 Liter der alkoholarmen Getränke (Alkoholinhalt weniger als 20%),
  2. Tabakwaren - mehr als 2 Packungen pro Person,
  3. feuergefährliche oder giftige Stoffe, Feuerwaffen, usw.,
  4. Tiere,
  5. Kaviar - mehr als eine Dose pro Person,
  6. Pflanzen, Samen, usw.,
  7. Milch- und Fleischprodukte in jeglicher Form.

Wichtig: Das Unternehmen "Shevchenko" trägt keine Verantwortung für die Nichteinhaltung der Zoll- bzw. Grenzvorschriften oder der Vorschriften bei der Passkontrolle vom Fahrgast.